Home
Therapieformen
Akupunktur
Ernährungsberatung
Allergietest
Homöopathie
Dorn-Breuß-Methode
Osteopathie
Chiropraktik
Kinesio Taping
Schröpfen
Schmerztherapie
Infusion / Injektion
Neuraltherapie
TENS / EMS
Phytotherapie
Ohrkerzenbehandlung
Orthomolekulare Th.
Visualtraining
Hypnose-Therapie
Praxis Bilder
Kontakt
So finden Sie uns
Links und Downloads
Impressum

 Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

 
Pflanzen (griech. Phyton = Gewächs) waren jahrhundertlang nahezu die einzigen Heilmittel und die ersten Grundstoffe zur Herstellung von Arzneien.Die Pflanzlichen Arzneimittel werden auch als Phytopharmaka bezeichnet. In der Pflanzenheilkunde kommen grundsätzlich nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln), jedoch keine isolierten Einzelstoffe zur Anwendung. 

 

 

 Diese in der Pharmazie Drogen genannten Ausgangsstoffe werden frisch oder als Aufguss bzw. Auskochung (Tee), Saft, Tinktur, Extrakt, Pulver, Ätherisches Öl etc. therapeutisch angewendet.Da immer Stoffgemische wirken, können Heilpflanzen verschieden ausgeprägte Wirkungen haben oder bei verschiedenen Krankheitsbildern zur Anwendung kommen.

  
Anwendung findet die Phytotherapie bei:
 
  •  Krankheiten der Atmungsorgane
  •  Kinderkrankheiten
  •  Frauenkrankheiten 
  •  Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
  •  Wunden 
  •  Erkältungskrankheiten 
  •  psychovegetative Störungen und Schlafstörungen
  •  Magen- Darm- Krankheiten
  •  Stoffwechselkrankheiten 
  •  Krankheiten der Harnorgane
  •  Immunstärkung, Vorbeugung von Krankheiten

Top


Naturheilpraxis Popaj | www.Heilpraktiker-Ffm.de Tel:069/87874666