Home
Therapieformen
Akupunktur
Ernährungsberatung
Allergietest
Homöopathie
Dorn-Breuß-Methode
Osteopathie
Chiropraktik
Kinesio Taping
Schröpfen
Schmerztherapie
Infusion / Injektion
Neuraltherapie
TENS / EMS
Phytotherapie
Ohrkerzenbehandlung
Orthomolekulare Th.
Visualtraining
Hypnose-Therapie
Praxis Bilder
Kontakt
So finden Sie uns
Links und Downloads
Impressum

Visualtraining ( Augen- und Sehtraining)

   

 

Visualtraining

 

 Für wen ist Visualtraining geeignet ?

Für alle, die Probleme mit dem Sehen haben. Besonders wichtig ist es für kurzsichtige Jugendliche und Kinder mit Lese-Rechtschreib-Problemen. Auch bei Winkelfehlsichtigkeiten können Beschwerden wie schnelles Ermüden der Augen und Kopfschmerzen beseitigt oder gelindert werden. Bei anstrengender Bürotätigkeit entsteht Nahstress, der durch Übungen verringert werden kann. In vielen Sportarten kann durch Visualtraining die Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

  Grundlagen

80 % unserer Informationen nehmen wir über die Augen auf. Der gesellschaftliche Wandel der letzten 100 Jahren veränderte grundlegend unser Verhalten. Die Ansprüche an das Sehen haben sich dabei stark gewandelt. Eine vervielfachte Lesemenge gegenüber Großvaters Zeiten, visuelle Reiz- Überflutung, beschleunigter und stark angewachsener Straßenverkehr, ständige Arbeit am Bildschirm sind nur einige Beispiele für diese Veränderungen. Aus diesen Erkenntnissen und Erfordernissen hat sich die Funktionaloptometrie (Verhaltensoptometrie) entwickelt. In den USA ist diese Methodik seit vielen Jahren wesentlicher Bestandteil einiger Universitätsstudiengängen.

 Funktionaloptometrie & Sehtraining

 
Der Ablauf

 

  1. Vorgespräch zur Abklärung visueller Probleme
  2. Erstmessung der visuellen Fähigkeiten
  3. Erstellung eines individuellen Trainingsplans
  4. Sehtraining und Kontrollmessungen

 
 
 
Ihr Nutzen
  •  Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  •  Ermüdungsfreies Lesen
  •  Verbesserung der Teamarbeit beider Augen
  •  Besser sehen ohne Brille
  •  Aufhalten der steigenden Kurzsichtigkeit
  •  Verbesserung des Sehkomforts
  •  Reduzierung von Spannungskopfschmerzen
  •  Verbesserte Körperbeherrschung
  •  Optimierte räumliche Wahrnehmung
Wie geht Visualtraining?

Die Trainingsprogramme werden individuell zusammengestellt. Sie setzen sich aus verschiedenen Übungen zusammen.Es wird gezielt trainiert, um die vorhandenen Mängel im visuellen System zu beseitigen.
Es gibt Programme für Kinder mit Lese- Rechtschreibschwäche, für Kurzsichtige und für Winkelfehlsichtige.

Auch Prismenbrillenträger können Visualtraining machen um die Stärke der Prismen zu stabilisieren oder zu reduzieren und Anstrengungsbeschwerden zu lindern.

Top


Naturheilpraxis Popaj | www.Heilpraktiker-Ffm.de Tel:069/87874666